Archiv der Kategorie 'Bellinzona'

Ältere News

11. Dezember 08: Kommentar zu den gescheiterten Lohnverhandlungen:
Wo bleibt unser Rettungspaket?

Dezember 08: Die neue Wandzeitung der Basisgruppe Bahn ist erschienen. Diskutiert mit euren Kolleginnen und Kollegen und schliesst euch zusammen!

Download PDF-Version

JPG small

05.12.08: Verhandlungen über SBB-Löhne gescheitert

28.11.08: Industriewerk Bellinzona geht von SBB Cargo zu Personenverkehr

Dezember 08: Die Kolleginnen und Kollegen bei der Deutschen Bahn haben eine Solidaritätsbotschaft nach Bellinzona geschickt:

solibotschaft standpunkt

Dezember: Das Solidaritätskomitee Zürich zeigt den Film über den Officine-Kampf
Samstag, 13. Dezember, 18.30 Uhr, Unia-Hochhaus Zürich
Weitere Informationen

27.11.08: Auf die dringendsten Fragen der Kollegen im IW Bellinzona wollten die „Gesprächspartner“ der SBB keine Antworten geben – Deshalb war für diesen Freitag kurzfristig zu einer Kundgebung in bern mobilisiert worden. Die Konzernleitung – wohl unter Druck gesetzt durch den den Bund – lenkte aufgrund dieser angekündigten Protestaktion ein. Wohl nicht zuletzt weil diese kollektive Aktion den Charakter einer erneuten Arbeitsniederlegung hätte. Nun wurden neue Gespräche am runden Tisch angekündigt. Dort soll dann hauptsächlich über einen Businessplan für das IW Bellinzona diskutiert werden, der über das Jahr 2010 hinaus reicht. Wir bleiben dran.
Officine Bellinzona
Mail aus den Officine

September 08: Ein Bericht zur aktuellen Situation bei SBB Cargo Güterverkehr und den Werkstätten in Bellinzona findet sich hier

Mai/Juni 08: Unsere erste Wandzeitung steht zum Download bereit. Die Wandzeitung darf natürlich beliebig vervielfältigt, verteilt und aufgehängt werden.
PDF-Download

01.06.08: Wir veröffentlichen die Übersetzung eines Interviews mit Gianni Frizzo.
Interview Frizzo (PDF)

Mai 08: Die Schweizer Sektion der Revolutionären Sozialistischen Organisation (RSO) hat eine fundierte Analyse des Streiks in Bellinzona geschrieben. Sie ist in zwei Teilen erschienen, die wir hier publizieren: Teil 1, Teil 2.

April 08: Radio DRS hat eine Sendung zum Streik in Bellinzona produziert, welche wir als wertvolle Informationsquelle erachten. Die Sendung „Doppelpunkt“ kann über folgenden Link runtergeladen werden:
Doppelpunkt hören

15.05.08: Die SBB und die Freiburger Kantonsregierung verkünden die definitive Schliessung des Kunden-Service-Centers (KSC) in Freiburg. Informationen und Kommentare über diesen verlorenen Arbeitskampf in der Rubrik KSC Fribourg

23.04.08: Die Unia-Jugend organisiert eine Veranstaltung mit Matteo Pronzini (Unia Tessin) und am Streik beteiligten Arbeitern. Mittwoch, 23.4.08, 19:30, Alte Kaserne, Winterthur
Vortrag von Unia-Funktionär Pronzini hören
Diskussion hören

05.04.08: Der Streik in Bellinzona wird für zei Monate unterbrochen. In dieser Zeit finden Verhandlungen zwischen Gewerkschaften, Streikkomitee und SBB statt. Wie es in Fribourg und den anderen betroffenen Standorten weitergeht, ist weiterhin unklar. Mitteilung Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation

– 27.03.08: Das Dokument „Vereinbarung betreffend IW Bellinzona“, welches am 27.03.08 von der SBB aufgesetzt wurde, steht zum download bereit. Im neuen Vorschlag geht der SBB-Verwaltungsrat einen kleinen Schritt auf die Arbeiter in Bellinzona zu, die zentralen Punkte und vor allem die Zukunft der anderen betroffenen IW und KSC werden nicht thematisiert. Offensichtlich will die SBB mit ihrem Entwurf nur den Streik in Bellinzona brechen und bei den anderen Bereichen abwarten. DOWNLOAD

- 25.03.08: Das Dokument „Entwurf für ein Abkommen“, welches der SBB-Verwaltungsrat am „runden Tisch“ (21.03.08) einbrachte, steht zum DOWNLOAD bereit

****************************************************************************************************
****************************************************************************************************

Die SBB-Tochtergesellschaft SBB Cargo will über 400 Stellen im Bereich Güterverkehr abbauen. Betroffen sind die Standorte Bellinzona (Lokomotiv- und Güterwagen-Werkstätte), Fribourg (Kunden Service Center), Biel (Kesselwagen-Unterhalt) und Basel (Hauptsitz).

Am 7. März 2008 ist die gesamte Belegschaft im Industriewerk (IW) Bellinzona in den Streik getreten, das Kunden Service Center (KSC) wird täglich mit verlängerten Pausen blockiert.

Wir informieren in der Rubrik Streik in Bellinzona – SBB Cargo über aktuelle Entwicklungen im ersten Streik im Bahnsektor seit dem Generalstreik 1918.

Kurze Zusammenfassung der Ereignisse (Gewerkschaft SEV)

Giù le mani dalle Officine! – Hände weg von den Werken!

Logo

Meta

Du browst gerade in den Zug um Zug voran – Basisgruppe Bahn Weblog-Archiven nach der Kategorie 'Bellinzona'.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.

Kategorien