Vorzeitiger Abgang des Finanzchefs von SBB Cargo
Hanspeter Tinner, der im Januar zu SBB Cargo stiess und im April seine Arbeit als Finanzchef antreten sollte, verlässt das Unternehmen nach drei Monaten wieder.

Er gehe aus persönlichen Gründen, teilte die SBB am Donnerstag mit. Nachfolger von Tinner wird der 53-jährige Heinz Stübi. Dieser war zuletzt als selbständiger Unternehmensberater tätig. Er wird das Amt am 1. April auf Mandatsbasis für mindestens ein Jahr antreten, wie Christoph Rytz, Mediensprecher von SBB Cargo, gegenüber der Nachrichtenagentur SDA sagte. Ob Tinners Abgang mit den Restrukturierungsplänen bei SBB Cargo zusammenhänge, konnte Rytz nicht sagen.

Neuer Leiter Betriebsführung
Bruno Stehrenberger wird zudem neuer Leiter Betriebsführung der SBB. Der 41-jährige Stehrenberger war bisher Leiter Produktion Schweiz bei der SBB Cargo. Er übernimmt die Funktion von Bernard Guillelmon, der als neuer Direktor zur BLS wechselt. Die Betriebsführung ist für die operative Abwicklung des Bahnbetriebs auf dem Schienennetz verantwortlich.

Quelle: Tagesanzeiger

Klassenkampf Unterseiten

Zurück zu Klassenkampf